Beerenfrüchte

Beerensträucher dürfen in keinem Garten fehlen – die gesunde Nascherei aus dem eigenen Garten! Robust, pflegeleicht, brauchen nicht viel Platz, viele fruchten auch noch im Halbschatten verlässlich.

NATÜRLICH: ungespritzt & ohne Kunstdünger gezogen!

be-N-ribiselcurrants-3535355_1920_edited

RIBISEL

Auch: Johannisbeere. In weiß, rot oder schwarz, am süßesten in weiß. Pflanzen EUR 4 oder EUR 6...

ne-n-Brombeeren.jpg

BROMBEERE

Stachellose Sorte! Kräftige Pflanzen mit grossen Früchten, die Platz benötigen...

BEmaib.jpg

MAIBEERE

Auch Sibirische Blaubeere, Lonicera kamtschatica. Eine Heidelbeer-Alternative für normale Gartenböden...

gooseberry-176450_1920.jpg

STACHELBEERE

Ein Gartenklassiker! Robust und immer gut, nur EUR 6...

be-n-Felsenbirne_Früchte.jpg

KORINTHENSTRAUCH

Auch FELSENBIRNE genannt. Große, dunkelrot-bläuliche Beeren im Juli, Sorte "Greatberry"...

bud-4882325_1920.jpg

DIRNDLSTRAUCH

Auch KORNELKIRSCHE genannt. Einer der ersten Frühlingsblüher im März, auch als großfrüchtige Kultursorte erhältlich...

grapes-3633375_1920.jpg

WEINTRAUBEN

Verschiedene Sorten! Süße, kernlose Tafeltrauben...

be-n-himaspberry-5407357_1920.jpg

HIMBEERE

Der Klassiker! Kräftige Pflanzen, die schmal wachsen, EUR 4 oder EUR ...

Jostabeere.PNG

JOSTABEERE

Kreuzung aus Stachelbeere und Johannisbeere, süße, schwarze Früchte mit hohem Vitamin-C-Gehalt...

begoji.JPG

GOJIBEERE

Bekannt aus dem Bioladen - gesunde Beeren, geschätzt in der Asiatischen Küche...

aronia-4371081_1920.jpg

ARONIA

Auch Apfelbeere genannt. Vitaminreiche Früchte, im Herbst wunderschöne Herbstfärbung!...

blossom-5245984_1920.jpg

HOLUNDER

Hollerbusch, dr Klassiker. Duftende Blüte im Mai und Juni, reife Beeren im September...

Pfeffer_Früchte.jpg

CHINESISCHER PFEFFER

Szechuanpfeffer (Zanthoxylum simulans), Gewürz aus dem eigenen Garten!...

betay.jpg

TAYBEERE

Exotische Beerenmischung - eine Kreuzung aus Brombeere und Himbeere. Besonders aromatisch...

BEFEIGE.jpg

WINTERHARTE FEIGE

Brown Turkey, die winterhärteste Feige in unserem Klima. Im Sommer bereits erste Früchte!

Riesenheidelbeere.jpg

RIESEN HEIDELBEERE

Sorte "Bluecrop" mit Beeren bis zu 1,5 cm! Im August leuhtend blaue Beeren, im Herbst schöne Blattfärbung!...

sea-buckthorn-3701975_1920.jpg

SANDDORN

Reich an Vitamin-C! Auffälig schöne, warm-orangene Beeren...

Rosa_Holinuder_Großer_Strauch.jpg

ROSA HOLUNDER

Rosa Hollerbusch "Sambucus Black Lace", eine Rarität! Dunkles Laub und wohlschmeckende Früchte...

Kiwi_Frucht2.PNG

WINTERHARTE KIWI

Frostharte Kletterpflanze, Früchte essbar ohne Schälen zu müssen!...

 
 
 
 
 
 
 

RIBISEL (JOHANNISBEERE)

Rote Johannisbeere
Rote Johannisbeere

Augenweide!

Weisse Johannisbeere
Weisse Johannisbeere

Besonders süß

Rote Johannisbeere
Rote Johannisbeere

Augenweide!

1/2

Mehr Bilder: Navigationspfeile Links und Rechts oder Klick ins Bild.

In rot, weiß und schwarz - rot ist am bekanntesten, weiß ist deutlich süßer, schwarz ist am gesündesten – am besten kombinieren!

 

Verträgt auch noch schattigen Standort, 50cm reichen bereits.

 

Starke Pflanzen, schon ca. 40cm hoch, mit losen Wurzeln, eintriebig nur EUR 4 /Pflanze, zweitriebig EUR 6.

HIMBEERE

be-n-himaspberry-5407357_1920.jpg

Der Klassiker!

Bleiben schmal (30-40cm/Pflanze) und vermehren sich selbständig durch kurze Ausläufer.

 

Starke, bewurzelte Ableger mit losen Wurzeln, auf 30cm zurückgeschnitten, nur EUR 4 /Pflanze!

TAYBEERE

betay.jpg

Taybeere – exotische Beerenmischung:

Kreuzung aus Himbeere und Brombeere!

Lange (bis 4/5 cm), rot-schwarze Beeren mit exotischem Aroma, vieleicht eine der besten Beeren überhaupt...

 

Reich tragend, Wuchsform wie die Brombeere, braucht also Platz (zumindest 1m).

 

Starke, gut bewurzelte Pflanzen im 3 Liter Topf,  nur EUR 10.

 
 
 

BROMBEERE

ne-n-Brombeeren.jpg

Stachellose(!) Brombeeren (normale Sorten mit stacheligen Ranken sind zum Ernten oft mühsam), extra-große Beerenfrüchte, reich tragend.

 

Brombeeren werden breit, mit langen Ranken, brauchen also Platz (zumindest 1m).

 

Starke, bewurzelte Ableger mit losen Wurzeln, auf 30cm zurückgeschnitten, nur EUR 6 /Pflanze.

 

JOSTABEERE

Jostabeere.PNG

Alte Kreuzung aus Stachelbeere und Schwarzer Johannisbeere, in Österreich auch als Joglbeere bekannt. Keine Stacheln!

 

Reichtragend. Die Früchte wachsen in Trauben zu drei bis fünf und ähneln in Form und Farbe einer großen Schwarzen Johannisbeere, werden aber nicht so groß wie Stachelbeeren (Beerengröße zwischen Stachelbeere und schwarzer Johannesbeere).

 

Sie sind tiefschwarz, mit süßem Aroma und hohem Vitamin-C-Gehalt. Die Reifezeit ist Mitte Juni bis Juli. Schon 30-40cm hoch, nur EUR 8 /Pflanze.

 

WINTERHARTE FEIGE

Feigen Brown Turkey
Feigen Brown Turkey

Frucht im Sommer

Brown Turkey
Brown Turkey

Kleine Pflanze Brown Turkey

Brown Turkey Feige
Brown Turkey Feige

Brown Turkey Feige, EUR 10, Süße Frucht

Feigen Brown Turkey
Feigen Brown Turkey

Frucht im Sommer

1/3

Mehr Bilder: Navigationspfeile Links und Rechts oder Klick ins Bild.

Sorte Brown Turkey (= Bella Brunetta), die winterhärteste Feigensorte für unser Klima, rotbraune bis violette, sehr schmackhafte und saftige Feigen.

 

Fürs Freiland zum Auspflanzen, winterhart, kann aber natürlich auch im Topf gezogen werden). Die Jungpflanzen sind die ersten zwei Winter trotzdem für etwas Schutz (Laubhaufen, Vlies) dankbar.

 

2-jährige Jungpflanzen in 9x9cm Topf, gut verzweigt und im März auf 15cm zurückgeschnitten für optimale dichte Verzweigung. Werden diesen Sommer schon 40-50cm hoch, und tragen dann schon erste Feigen. Nur EUR 10!

 

MAIBEERE

Maibeere
Maibeere

Etikett der Originalpflanzen

Maibeere
Maibeere

Sibirische Blaubeere

Maibeere
Maibeere

Etikett der Originalpflanzen

1/2

Mehr Bilder: Navigationspfeile Links und Rechts oder Klick ins Bild.

Maibeere (Sibirische Blaubeere, Lonicera kamtschatica).

 

Die früheste Beerenernte im Jahr – ideal zum Naschen! Auch sibirische Heidelbeere genannt, weil sie nach Heidelbeere schmeckende 2-3cm lange blaue, saftig-süße Beeren trägt, die schon im Mai reif werden (und damit vor allem anderen Obst).

 

Eine gute Alternative zur Heidelbeere, benötigt aber lediglich normalen Gartenboden. Wird ca. 1m hoch, keine speziellen Bodenansprüche. Gut verzweigte Pflanzen in 9x9cm Topf, nur EUR 8.

 

GOJIBEERE

Goojibeere
Goojibeere

Leuchtend rot

Gojibeeren
Gojibeeren

Getrocknet, wie im Bioladen!

Gojibeeren
Gojibeeren

Pflanze im Sommer

Goojibeere
Goojibeere

Leuchtend rot

1/3

Mehr Bilder: Navigationspfeile Links und Rechts oder Klick ins Bild.

Die Goji-Beere, eine Vitaminbombe! Goji-Beeren sind reich an Antioxydantien und als "Superfood" bekannt.

 

Besondere Wertschätzung erfährt die Goji-Beere auch in der Küche derTraditionellen Tibetischen Medizin (TTM) und der  Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM).

 

Die Pflanze wird bis zu 2 Meter hoch, ein robuster, anspruchsloser Strauch. Die Zweige sind in weiten Bögen elegant überhängend, die Blätter 3–8 cm lang.

 

Die Früchte sind glänzend und leuchtend orangerot, länglich-eiförmigen bis oval. Der Goji - Strauch ist eine Pflanze mit großem Regenerationsvermögen, stadtklimageeignet, extrem windfest, für Böschungen gut geeignet; gutes Vogelschutz- und Insektennährgehölz, gute Bienenweide!

 

Die Ernte ist von August bis Oktober. Großfrüchtige Sorte „Big Lifeberry"! Gut verzweigte Pflanzen in 9x9cm Topf, EUR 8.

 

RIESEN HEIDELBEERE

Riesen-Heidelbeere
Riesen-Heidelbeere

Beeren bis zu 1,5 cm!

Riesen-Heidelbeere
Riesen-Heidelbeere

Reife im Hochsommer

Riesen-Heidellbeere
Riesen-Heidellbeere

Die Pflanze im Sommer

Riesen-Heidelbeere
Riesen-Heidelbeere

Beeren bis zu 1,5 cm!

1/3

Mehr Bilder: Navigationspfeile Links und Rechts oder Klick ins Bild.

Riesen-Heidelbeere, Kulturheidelbeere (Sorte "Bluecrop"). Die großfrüchtige nordamerikanische Schwester unserer einheimischen Heidelbeere, das sind die großen Heidelbeerfrüchte, die man bei uns manchmal in den Lebensmittelgeschäften findet. ´Bluecrop´ ist die führende mittelfrühe Sorte im kommerziellen Anbau mit hohen Erträgen

 

Wuchs aufrecht, 1,40 bis 1,8 m hoch; Reifezeit Anfang August; große, leuchtendblaue Beeren, die bis zu 1,5 cm Durchesser (pro Beere!) haben, von fester Qualität in offenen, mittelgroßen Trauben, aromatischer Geschmack.

 

Zierwert durch schöne grüne Belaubung und feuerrote Herbstfärbung, sehr robuste Sorte. 

 

Sie benötigt sauren Boden (z.B. Torf/Moorerde, wie ein Rhododendron). Wenn Sie ohne Moorerde pflanzen wollen ist die Maibeere eine Alternative für normalen Gartenboden.

 

Gut verzweigte Pflanzen in 9x9cm Topf, EUR 8.

 

STACHELBEERE

gooseberry-176450_1920.jpg

Stachelbeere – ein Gartenklassiker!

 

Robust und gut. Nur EUR 6 pro Pflanze!

 

ARONIA

Aronia
Aronia

Vitaminreiche Beeren

Aronia Strauch
Aronia Strauch

Wunderschöne Herbstfärbung!

Aronia
Aronia

Vitaminreiche Beeren

1/2

Mehr Bilder: Navigationspfeile Links und Rechts oder Klick ins Bild.

Apfelbeere (Aronia)

 

Ein 2-2,5 m hoher Strauch. Die Früchte sind bis 1,2 cm dick, anfangs auberginfarbig, essbar, bis zum Dezember haftend, reich an Vitaminen

 

Eine reich tragende, unkomplizierte, gesunde Sorte für den Erwerbsanbau, aber wegen der schönen Herbstfärbung auch als Zierpflanze von Bedeutung. 

 

Gut verzweigte Pflanzen in 9x9cm Topf, EUR 8.

 

SANDDORN

Sandorn
Sandorn

Beerenstrauch, reich tragend

Sanddorn
Sanddorn

Vitaminreiche Beeren

Sandorn
Sandorn

Beerenstrauch, reich tragend

1/2

Mehr Bilder: Navigationspfeile Links und Rechts oder Klick ins Bild.

Sanddorn: wird ein 2-3 m hoher Strauch.

 

Orange Früchte mit sehr hohem Vitamin-C Gehalt.

 

Sorte „Frugana“:  wenig bedornt; Früchte mittelgroß, glänzend hellorange, schon ab Mitte August erntereif – eine  reich fruchtende Sorte.

 

Gut verzweigte Pflanzen in 9x9cm Topf, EUR 8.

 

KORINTHENSTRAUCH

Korinthenstrauch
Korinthenstrauch

Beeren

Korinthenstrauch
Korinthenstrauch

Blüte im Sommer

Felsenbirne-Korinthenstrauch
Felsenbirne-Korinthenstrauch

Blüte

Korinthenstrauch
Korinthenstrauch

Beeren

1/3

Mehr Bilder: Navigationspfeile Links und Rechts oder Klick ins Bild.

Ein Zierstrauch mit essbaren Beeren.

Korinthenstrauch (Felsenbirne, Fruchtsorte „Greatberry“). 

 

Zierstrauch mit schöner weißer Blüte, gelber Herbstfärbung und essbaren dunkelrot-bläulichen Beeren im Juli mit 1-1,5cm Durchmesser, für Frischgenuss und für Marmelade.

 

Der Strauch wird 2-3m hoch und 1,5, breit. Gut verzweigte Pflanzen in 9x9cm Topf, nur EUR 8.

 

HOLUNDER

Holunder
Holunder

Früchte

Holunder
Holunder

Pflanze im Sommer

Holunder
Holunder

Duftende Blüten

Holunder
Holunder

Früchte

1/3

Mehr Bilder: Navigationspfeile Links und Rechts oder Klick ins Bild.

Holunder – Hollerbusch: dieser Klassiker hat früher in keinem Bauerngarten gefehlt! Besonders reich tragende Selektion (Sambucus nigra, Sorte „Haschberg“) des einheimischen Holunders.

 

Stark wachsende (3-4 m hohe), gesunde, besonders reichtragende Selektion aus Klosterneuburg. Das Vollertragsstadium ist in kurzer Zeit erreicht. Üppige weiße, duftende Blütenbüsche im Mai-Juni (für Holunderblütensaft!) und Reifezeit der Beeren Anfang bis Mitte September.

 

Optimal auch zur Verarbeitung und als Bienen- und Vogel-Nährgehölz, z.B. für Wildhecken. Pflanze in 9x9cm Topf  EUR 8.

 

ROSA HOLUNDER

Rosa Holunder
Rosa Holunder

Blüte

Rosa Holunder
Rosa Holunder

Blüte und Augenweide

Rosa Holunder
Rosa Holunder

Blüte

1/2

Mehr Bilder: Navigationspfeile Links und Rechts oder Klick ins Bild.

Rosa-Holunder (Sambucus Black Lace) - eine Rarität!

 

Variation des einheimischen Garten-Holunders mit rosa Blütendolden und dunkelrot-schwarzem Laub! Beeren und Blüten genauso essbar und verarbeitbar wie beim normalen Holunder.

 

Blätter stark geschlitzt, im Austrieb grünrot, dann konstant tief dunkelrot, leicht glänzend; in bezauberndem Kontrast dazu die wunderschönen, bis 15 cm breiten, rosa leuchtenden, nach Zitronen duftenden Blütendolden, blüht Mai/Juni; Früchte glänzend schwarz, rund, saftreich, wirtschaftlich verwendbar wie alle Holunderbeeren - ein exotisch anmutender, robuster, für fast alle Situationen, Standorte und Bodenbereiche geeigneter Blüten-, Zier- und Nutzstrauch.

 

Wird 2-3m hoch und ca. 1,5-2m breit. Pflanze in 9x9cm Topf  EUR 10.

 

DIRNDLSTRAUCH

bud-4882325_1920.jpg

Erster Frühlingsblüher!

 

Der Dirndlstrauch, auch Kornelkirsche genannt, blüht als einer der ersten Sträucher mit (kleinen) gelben Blüten schon im März, und entwickelt essbare kleine rote Früchte im Spätsommer.

 

Einheimisches Wildgehölz, wertvolle Bienenweide. Wird ein großer Strauch/kleiner Baum mit 4(-6)m Höhe und 2(-3)m Breite.

 

Auch großfrüchtige, veredelte Kultursorte („Jolico“) mit deutlich größeren Früchten verfügbar.  Pflanze mit 30-40cm, EUR 8.

 

CHINESISCHER PFEFFER

Chinesischer Pfeffer
Chinesischer Pfeffer

Jungpflanze im Sommer

Chinesischer Pfeffer
Chinesischer Pfeffer

Grosser Strauch

Chinesischer Peffer
Chinesischer Peffer

Beeren

Chinesischer Pfeffer
Chinesischer Pfeffer

Jungpflanze im Sommer

1/3

Mehr Bilder: Navigationspfeile Links und Rechts oder Klick ins Bild.

Chinesischer Pfeffer - Pfeffer aus dem eigenen Garten!

 Szechuanpfeffer (Zanthoxylum simulans), auch Japanischer Pfeffer und Chinesischer Pfeffer genannt, liefert ein pikant schmeckendes Gewürz das wie Pfeffer verwendet wird. Ist nicht mit dem Schwarzen Pfeffer (Piper nigrum) verwandt, wird aber in vielen Ländern wie Pfeffer verwendet.

 

Die roten Früchte werden im Herbst geerntet und (ohne den harten Samen in der Mitte) getrocknet. Die getrockneten Fruchthüllen lassen sich dann in der Pfeffer-Mühle wie Pfeffer verwenden (bzw. alternativ die ungemahlenen Fruchthüllen wie Pfefferkörner). Völlig unkomplizierter und frostharter Strauch (kann sogar im Topf z.B. auf der Terrasse überwintern), wird rund 3m hoch, lässt sich aber durch Rückschnitt problemlos auch beliebig kleiner halten.

 

Pflanze in 9x9cm Topf nur EUR 10,

 

WINTERHARTE KIWI

Bayern-Kiwi
Bayern-Kiwi

Saftig, dünne Schale (kein Schälen!)

Bayern-Kiwi
Bayern-Kiwi

Schöne Blüte

Bayern-Kiwi
Bayern-Kiwi

Schöne Ranken

Bayern-Kiwi
Bayern-Kiwi

Saftig, dünne Schale (kein Schälen!)

1/4

Mehr Bilder: Navigationspfeile Links und Rechts oder Klick ins Bild.

Die kleine Schwester der bekannten Kiwi aus dem Geschäft, anders als diese auch in rauen Lagen in Mitteleuropa vollständig winterhart (-25°).  Deshalb oft auch „Bayern-Kiwi“ genannt (Actinidia arguta „Issai“).

Die köstlichen Früchte sind kleiner (3cm) als bei der herkömmlichen Kiwi, und haben eine glatte weiche Schale, so dass man sie mit der Schale isst.

 

Reifezeit September/Oktober. Im Mai schmückt sie sich mit einer Fülle kleiner weißer Blüten.

Wächst (wie die herkömmliche Kiwi auch) als Kletterpflanze, mit mehrere Meter langen Trieben, braucht also eine Rankhilfe. Kann durch die extreme Frosthärte auch in großem Kübel gehalten werden, um z.B. eine Terrasse zu begrünen (Pergola,…). Sehr rascher, starker Wuchs, optimal um rasch größere Flächen zu begrünen.

Die hier angebotene Sorte „Issai“ ist selbstbefruchtend, es reicht also eine Pflanze zu setzen um viele köstliche Kiwis zu ernten.

Jungpflanze im Topf, damit jederzeit pflanzbar, um EUR 12,50!

 

WEINTRAUBEN

grapes-3633375_1920.jpg

Unsere süßen, kernlosen Sorten sind HIER zu finden!