KLEINBLEIBENDE SÜßKIRSCHE

kikleinl.jpg

Süßkirschen werden normalerweise recht große Bäume (6-8m hoch), weshalb man im Garten dafür ausreichend Platz braucht. Sie können bei mir aber auch Süßkirschen bekommen, die auf einer schwächer wachsenden Wurzelunterlage veredelt sind (Typ Gisela), die nur 3-3,5m hoch werden und auch deutlich schmäler (ca. 3m) bleiben. Damit auch für kleinere Gärten geeignet und viel leichter zu ernten, da die Kirschen nicht so hoch hängen!

 

Verfügbar sind als kleinbleibender Baum die Sorten „Carmen“ und „Kordia“ (beides sehr ähnliche knackige, süße dunkelrote Herzkirschen).